Schriftliches Abstimmungsverfahren

Sehr geehrte Mitglieder,
die Corona-Pandemie bestimmt weiterhin unser tägliches Leben und zwingt uns unverändert zu Einschränkungen und zu Anpassungen von gewohnten Abläufen.

Vor dem Hintergrund unserer Verantwortung gegenüber unseren Vertretern, Mitgliedern, Mitarbeitern und Gästen unserer Volksbank eG, Gardelegen, haben wir auch in diesem Jahr unsere Vertreterversammlung nicht als Präsenzveranstaltung durchgeführt, sondern erneut alle notwendigen Beschlüsse unserer Vertreter im schriftlichen Abstimmungsverfahren eingeholt. Die Ergebnisse der Abstimmung zu den einzelnen Tagesordnungspunkten können Sie dem anliegenden Anschreiben entnehmen.

Aufsichtsrat und Vorstand sind übereingekommen, die Möglichkeit des schriftlichen Abstimmungsverfahrens situationsbedingt in diesem Jahr noch einmal zu nutzen und erneut auf eine Präsenzveranstaltung zu verzichten. Der gesundheitliche Schutz aller steht für uns an erster Stelle. Gleichwohl verbinden wir die Hoffnung, dass es uns künftig wieder gelingen wird, unsere Vertreterversammlungen in Präsenz durchzuführen und Sie persönlich begrüßen zu können.